Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Baustellenabfälle


Baustellenabfälle sind Mischabfälle von Baustellen wie z.B. Leisten, Baustyropor, Folien, Kunststoffteile und ausgetrocknete Farbeimer.

Baustellenabfälle können auf den Deponien abgegeben werden. Anlieferungen mit "Kipp"-Fahrzeugen oder sonstigen Fahrzeugen mit maschineller Entladeeinrichtung aus dem Einzugsgebiet der Deponie Backnang-Steinbach (Allmersbach i. T., Althütte, Aspach, Auenwald, Backnang, Burgstetten, Großerlach, Kirchberg/Murr, Oppenweiler, Murrhardt, Spiegelberg, Sulzbach und Weissach i. T.) werden an der Deponie Backnang-Steinbach angenommen. Aus dem übrigen Kreisgebiet müssen solche Fahrzeuge direkt beim Restmüllheizkraftwerk Stuttgart-Münster anliefern. Dort werden nur Müllanlieferungen über 2 m³ mit selbstentleerenden Fahrzeugen angenommen.

Inzwischen gibt es zahlreiche Firmen, die Bauschuttrecycling anbieten. Dieses Recycling ist oftmals billiger als die Deponierung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gewerbeabfallberatung der AWG:
Tel. 0 71 51 / 501 - 95 33
Tel. 0 71 51 / 501 - 95 36
E-Mail: info@awg-rems-murr.de