Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Duale Systeme / Grüner Punkt

Die Aufgabe der dualen Systeme ist es, die Sammlung, Sortierung und Verwertung von gebrauchten Verkaufsverpackungen zu organisieren. Die Finanzierung erfolgt über ein Entgelt, das die Hersteller und Vertreiber von verpackten Produkten für ihre Beteiligung an einem dualen System bezahlen. Es berechnet sich nach Materialart (z.B. Papier, Glas, Kunststoff) und Gewicht der verwendeten Verpackungen. Je weniger Verpackungsmaterial also eingesetzt wird, desto weniger Entgelte zahlen Hersteller und Vertreiber entsprechend an das duale System. Damit entstehen konkrete Anreize für Unternehmen, Verpackungslösungen in Richtung Abfallvermeidung zu optimieren.
Weitergehende Informationen finden Sie unter www.recycling-fuer-deutschland.de

Entsorgung von Verkaufsverpackungen im Rems-Murr-Kreis

Getränkeflaschen, Marmeladen- und Konservengläser sowie Papier kann an zahlreichen Depotcontainerstandorten im Kreis entsorgt werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zur Entsorgung von Altpapier über die Blauen Altpapiertonnen.

Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall oder Verbundstoffen werden über die Gelbe Tonne (siehe auch Abfallart: Gelbe Tonne) erfasst. Die Gelben Tonnen werden grundsätzlich kostenfrei vom jeweiligen Subunternehmer des Dualen Systems aufgestellt und geleert.

Verkaufsverpackungen werden auch auf allen Recyclinghöfen und Deponien kostenfrei angenommen.

Im Rems-Murr-Kreis werden die Gelben Tonnen von zwei verschiedenen Vertragspartnern des DSD geleert.

Firma Remondis
Tel. 07141/27720
E-Mail: freiberg@remondis.de
zuständig für:
Backnang, Leutenbach, Fellbach, Waiblingen und Winnenden: Fa. Remondis (07141/27720)

Firma Schäf
Tel. 07192/92010 oder 0800/3724233
E-Mail: info@schaef-staedtereinigung.de
zuständig für
den restlichen Rems-Murr-Kreis

Behälterbereitstellung:
Möchten Sie eine Gelbe Tonne bestellen oder abholen lassen, wenden Sie sich bitte direkt an die Fa. Remondis (07141/27720), E-Mail: freiberg@remondis.de.