Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Altholz


Unbelastetes Altholz wird auf den Deponien nur bis zu einer Tonne Gewicht und getrennt vom Restmüll oder anderen Abfällen angenommen. Die jeweils gültigen Deponiegebühren können hier nachgelesen werden.

Größere Mengen Altholz müssen direkt bei privaten Recyclingunternehmen angeliefert werden.

Kleine Mengen unbehandeltes Holz können an den Wertstoffstationen der Deponien abgegeben werden. Es wird die gleiche Pauschalgebühr wie bei der Anlieferung von Hausmüll erhoben.

Infotelefon
Holzrecycling:
Tel. 0 71 51 / 501 - 95 35
Tel. 0 71 51 / 501 - 95 38