Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Problemmüll


Reste von Farben oder Lacken, lösungsmittelhaltige Produkte, Pflanzeschutzmittel, quecksilberhaltige Mess- und Schaltgeräte u.ä. gehören zu den Problemabfällen. Diese Abfälle können beim Umweltmobil, welches dreimal im Jahr durch den Rems-Murr-Kreis tourt, abgegeben werden. Liegen die Termine für Sie ungünstig, können Sie die Problemabfälle auch zu den stationären Problemmüllsammelstellen bringen.